Blog-Archive

Privatisierung des öffentlichen Wohnungseigentums Gewinnmaximierung zur Deckung kommunaler Schulden oder nachhaltige Bestandspflege?

07. November 2006, 18:00 Uhr Aufgrund der drohenden Insolvenz der Wohnungsbaugesellschaft Mitte, WBM, werden in naher Zukunft weitere öffentliche Wohnungen verkauft werden müssen.Der Verkauf an den Meistbietenden führt unweigerlich zu Mietsteigerungen zu Lasten der Mieter. Als Ausweg aus dieser Situation

Veröffentlicht unter Allgemein

Armut als Krankheitsrisiko? Gesundheitsreformen und ihre Auswirkungen in Berlin

30. Mai 2006, 19:30 Uhr Armut als Krankheitsrisiko?Gesundheitsreformen und ihre Auswirkungen in Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein

Niedriglohnjobs und Arbeitsmarktreformen in Berlin: Integration oder neue Armut?

14. März 2006, 19:30 Uhr Niedriglohnjobs und Arbeitsmarktreformen in Berlin:Integration oder neue Armut?

Veröffentlicht unter Allgemein

Soziale Stadtentwicklung Notwendiger Abschied von einem Traum?

14. Februar 2006, 19:30 Uhr Unsere einführende Veranstaltung der Reihe Berlin – von der politischen Teilung zur sozialen Spaltung gab einen Überblick über die Entwicklung der sozialen und politischen Verhältnisse Berlins gleichsam aus der Vogelperspektive. Die zweite Veranstaltung fokussiert dagegen

Veröffentlicht unter Allgemein

Berlin von der politischen Teilung zur sozialen Spaltung?

22. November 2005, 19:30 Uhr An der Diskussion nehmen teil: Prof. Dr. Hartmut HäußermannInstitut für Sozialwissenschaften der HU-Berlin, Stadtsoziologe Heinz BuschkowskyBezirksbürgermeister von Neukölln Joachim ZellerBezirksbürgermeister Berlin Mitte Moderation: Wolfgang Kil, Architekturkritiker und Publizist, Berlin

Veröffentlicht unter Allgemein

Wege aus der Randlage

24. Mai 2005, 19:30 Uhr Wege aus der Randlage

Veröffentlicht unter Allgemein

Horte an der Schule

22. März 2005, 19:30 Uhr Horte an der Schule

Veröffentlicht unter Allgemein

Nahverkehr als Staatsaufgabe? Widerspricht die Privatisierung öffentlichem Interesse?

01. Februar 2005, 19:30 Uhr Durch die hohe Verschuldung des Bundes, der Länder und Gemeinden gelangen alle staatlichen Aufgaben auf den finanziellen Prüfstand. Soweit sie nicht hoheitlicher Natur sind, erscheint eine Privatisierung mit dem Ziel der Effizienzsteigerung als Alternative. In

Veröffentlicht unter Allgemein

Konflikt der Kulturen Wie weit reicht in Berlin religiöse Toleranz?

23. November 2004, 19:30 Uhr Berlin ist Sammelbecken und Heimat ganz unterschiedlicher religiöser Gruppen und Ethnien. Die Vielfalt der Kulturen prägt unsere Stadt und ist zum Teil unseres Alltags geworden. Es wird geredet über das multikulturelle Miteinander, doch findet auch

Veröffentlicht unter Allgemein

Kinder bekommen die Leute sowieso

04. Mai 2004, 19:30 Uhr Inzwischen wissen es fast alle: Deutschland hat zu wenig Kinder. Nicht erst seit kurzem, sondern seit mehr als 30 Jahren – einer Generation! – liegt die Geburtenrate in unserem Land deutlich unter zwei Kindern pro

Veröffentlicht unter Allgemein